Ontkologische Nachsorge

Die Diagnose "Krebs" ist fast immer für die betroffene Frau wie auch für Familie und Freunde ein großer Schock.

Die Aufgabe eines onkologisch verantwortlichen Arztes besteht darin, an Krebs erkrankte Patientinnen durch die Krankheit zu begleiten und alle notwendigen Maßnahmen — sei es Operation, Chemo- oder Strahlentherapie oder medikamentöse Therapien —  zu organisieren und zu koordinieren. Dabei steht die psychische Betreuung der Patientinnen ganz besonders im Vordergrund.

Durch den regelmäßigen Besuch von Onkologie- und Senologie-Fortbildungen orientieren sich die Therapieempfehlungen am aktuellen „state-of-the-art“, d.h. an den weltweit gültigen Standards in der onkologischen Nachsorge.

Hier eine Auswahl informativer Links:

Onkologie
Krebsforschungszentrums
Krebs Forum

Praxis Dr. Deininger

  • Wendl-Dietrich-Str. 2
    80634, München

Kontakt

Unsere Servicezeiten

Montag 08.30-12.30 | 14.00-18.00
Dienstag 08.30-16.00
Mittwoch 08.30-12.30 | 14.00-18.00
Donnerstag 08.30-12.30 | 14.00-19.00
Freitag 08.30-12.30