Frank-9Dr.med. Frank-Dietrich Deininger

Geboren 1959 in Freudenstadt

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Studienaufenthalt in Oxford, Großbritannien
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Dissertation am Institut für Chirurgische Forschung, Klinikum Großhadern, München unter Leitung von Prof.Dr. W.Brendel zum Thema der Leukotrienforschung (Experimentelle Arbeit)
  • 1986 Approbation als Arzt
  • Aus- und Weiterbildungszeit zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der II. Universitäts-Frauenklinik im Klinikum Großhadern, München unter Leitung von Prof.Dr. H.Hepp
  • 1993 Facharztanerkennung
  • Seit 1993 selbständig als Frauenarzt und geburtshilflich sowie operativ tätiger Belegarzt
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Hospitanz im Endometriose Zentrum des Landeskrankenhauses Villach, Österreich bei Prof. Dr. J. Keckstein (2012)

Qualifikationen

Onkologisch verantwortlicher Arzt (1993)
Sportmedizin (1995)
Naturheilverfahren (2000)
Weiterbildungsbefugnis (2004)
Fachgebundene genetische Beratung (2012)
Curriculum Präventionsmedizin dgf (2015)

Zertifikate

Hommage-Academy (2001)
Impfzertifikat (2002)
3D Visus Zertifikat – Vienna International School of 3D UltraSonography (2004)
European Diploma in Preventive and Anti-Aging Medicine (2005)
GMP-konforme Entnahme von Nabelschnurblut (2009)
Zertifizierter Prüfarzt GCP/ISO (2012)
Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin e.V. (2013)
Vorbereitungen zur Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Mitgliedschaften

Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) – www.bvf.de
German Society of Anti-Aging-Medicine (GSAAM) – www.gsaam.de
Deutsche Gesellschaft für Frauengesundheit e.V. (dgf) www.frauengesundheit.de